Startseite > Goldwährung > Welche Größe eines Goldbarrens oder einer Goldmünze sollte man wählen?

Welche Größe eines Goldbarrens oder einer Goldmünze sollte man wählen?

Welche Größe eines Goldbarrens oder einer Goldmünze sollte man wählen?

Das beschreibt der 1.Vorsitzende vom Bund der Sparer e.V., Franz J. Herrmann eindeutig in seinem Buch: „Der EURO wird abgewertet!“

„….nicht Kilogramm-Barren oder Münzen in der Größe eines Krügerrands oder Maple Leafs, sondern kleinste Stücke, wie z.B. 1gr Barren, die als Währung genutzt werden können.“

Er geht auch auf den Preis ein und schreibt dazu:
„es ist für mich völlig unverständlich, wieso die Presse, diese für jeden Bürger so wichtige Absicherung für den Fall einer Abwertung, bekämpft. Dabei wird immer wieder darauf hingewiesen, dass der Goldpreis zu hoch ist.
Das ist Nonsens:
Wenn ich kein Gold habe, dann ist der Preis für das Gold völlig nachrangig.

Welche Sicherheit gab es denn in Krisenzeiten?

Geld, Staatsanleihen(z.B. Bundesschatzbriefe), Kapital-Lebensversicherungen, Private-Rentenversicherungen oder Bausparverträge – all diese “Werte“ waren doch in der Hyperinflation 1923 und nach dem 2. Weltkrieg nichts mehr wert!

Nein, nur Gold bietet die Sicherheit, solche Krisen unbeschadet zu überstehen.“

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: