Startseite > Goldwährung > Gold langfristig bei 30.000 US-Dollar (nach der Blasenbildung)

Gold langfristig bei 30.000 US-Dollar (nach der Blasenbildung)

Einer der anerkanntesten Goldexperten sieht den Goldpreis bei langfristig circa 30.000 US-Dollar und eine Blasenbildung im Hoch bei bis zu 100.000 US-Dollar. Nach seiner Einschätzung wäre erst der alte Gegenwert von Gold (Inflationsbereinigt zum Dollar) bei circa 7.000 US-Dollar. Wie wir sehen ist also Gold momentan noch weit unterbewertet!!! Wer aber verstanden hat das Gold in erster Stelle als Sicherheit dient und wie jeder kluge Investor circa 20% regelmäßig in Gold beimischt, für den wird diese Erkenntnis eher zweitrangig sein. Doch trotzdem könnte es für viele gleichzeitig eine große Chance darstellen sich einiges zu verwirklichen (Eigenheim etc.). Denn Gold kann im Gegensatz zu nahezu jeder anderen Anlage keinen Totalverlust unterliegen (Aktien, Fonds, Lebensversicherungen, Bausparer und Co). Man kann also nur „Werte konservieren“ oder mächtig profitieren.

 

Quelle: http://www.mmnews.de/index.php/gold/6736-bocker-gold-30000-dollar

Kategorien:Goldwährung
  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: