Startseite > arbeitsmarktentwicklung > Deutsche arbeiten immer häufiger für unbezahlte Überstunden

Deutsche arbeiten immer häufiger für unbezahlte Überstunden

Immer mehr Unternehmen schicken ihre Angestellten in die unbezahlten Überstunden oder etwas klarer formuliert „arbeiten ohne Gegenleistung“.  Alleine im vergangenen Jahr ist der Anstieg der bezahlten Überstunden um beachtliche 15 Prozent angestiegen. Im Durchschnitt sei jeder Beschäftigte 2010 zu 43,6 Überstunden herangezogen worden, 2009 waren es hingegen „nur“ 38,4 h gewesen.  Im Jahre 2009 leisteten die Deutschen insgesamt 1,086 Milliarden Stunden, im Jahr 2010 offiziell 1,25 Milliarden. Erschreckend: Nach Einschätzung von Arbeitsmarkt-Experten liegt die Zahl der unbezahlten Überstunden mindestens genauso hoch, wenn nicht gar höher.

  1. Es gibt noch keine Kommentare.
  1. No trackbacks yet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: