Archiv

Posts Tagged ‘Irland’

Irland und Co weiter auf Hilfe angewiesen

April 4, 2011 1 Kommentar

Portugal, Griechenland und Irland: Die Milliardenhilfspakete für die Euro-Krisenländer drohen immer größer zu werden. Allein 24 Milliarden Euro als zusätzliche Finanzspritze benötigen Irlands krisengeschüttelte Banken. Die Regierung diskutiert weitere Verstaatlichungen. In Portugal wurde am Donnerstag bekannt, dass das Land 2010 statt einem Defizit von 7,3 Prozent einen Fehlbetrag von 8,6 Prozent aufwies. Auch Griechenland gerät immer tiefer in den Schuldensumpf.

Irland ist am Rande des Abgrundes

Am Rande des Abgrundes steht Irland. Die Neuverschuldung erreicht 2010 wegen der Rettung maroder Banken fast ein Drittel der Wirtschaftsleistung des Landes. Der Gesamtschuldenstand ist Ende des Jahres so hoch wie die gesamte Wirtschaftsleistung in einem Jahr – etwa 160 Milliarden Euro.